Informationen unter: Vorstand@rababü.de

Ausschreibungen

Hier finden Sie direkt die Ausschreibungen des Wettkampfjahres.

 

Ausschreibungen

Ergebnisse

Hier finden Sie die Ergebnisse des aktuellen Wettkampfjahres

 

Ergebnisse

 

 

 

Kreistermine für 2022

Liebe Sportler und Freunde des Kreises,

 

Die Termine für das Jahr 2022 sind online.

Ihr findet diese hier: Ausschreibungen

 

Zudem sind die ersten Ergebnisse auf der Homepage verfügbar.

Die Ergebnisse des Waldlauf in Gaggenau von 19.03.22 findet ihr hier: Ergebnisse

 

 

Online-Kreistag der Leichtathleten wählt neuen Vorstand

 

Andrea Händel bleibt weiterhin Kreisvorsitzende / Alle Positionen besetzt

Bild: rawo

Rastatt/Baden-Baden/Bühl – Mit der bewährten Mannschaft gehen die Leichtathleten des Kreises Rastatt/Baden-Baden/Bühl in die nächsten zwei Jahre. Andrea Händel (Bühlertal) wurde beim online durchgeführten Kreistag als Kreisvorsitzende bestätigt.

Nachdem im letzten Jahr der Kreistag Corona bedingt abgesagt und auf das Jahr 2021 verschoben werden musste, war eigentlich für Ende November eine Präsenz-Versammlung geplant. Doch wieder machte die Pandemie einen Strich durch die Rechnung. Da aber nach den Regularien des Badischen Leichtathletik-Verbandes (BLV) mindestens alle drei Jahre ein Kreistag stattfinden muss, wählte der Kreisvorstand nun die Online-Variante.

Beim Rückblick der Kreisvorsitzenden drehte sich dann auch fast alles um Corona. Nach dem katastrophalen Jahr 2020, wo kaum Wettkämpfe und nur ganz wenige Meisterschaften stattfinden konnten, waren 2021 zumindest wieder fast alle überregionalen Meisterschaften und auch einige Wettkämpfe auf Kreisebene durchgeführt worden. Allerdings waren auch dieses Jahr jeweils nur wenige Kreisathleten bei den einzelnen Wettkämpfen vertreten, oftmals immer dieselben. Vor allem in den Klassen U14 sind die Zahlen im Vergleich zur Vor-Corona-Zeit rapide gesunken. Das zeigten auch die Antworten der Vereine, die im Vorfeld des Kreistag mittels Fragebogenaktion zur derzeitigen Lage bezüglich Trainingsmöglichkeiten und Teilnehmerzahlen befragt worden waren. Einige Vereine waren 2021 nicht mehr ins Wettkampfgeschehen zurückgekehrt, andere nur mit einem oder zwei Athleten oder Athletinnen. Sportlicher Höhepunkt des Jahres war natürlich die Teilnahme von Carl Dohmann und Nathaniel Seiler bei den Olympischen Spielen in Tokio bzw. Sapporo.

 

 

Die Berichte der Fachwarte wurden im Vorfeld den Vereinen zugemailt, so dass Bernd Hefter direkt im Anschluss an die Aussprache die Entlastung des Vorstandes vornehmen konnte, die einstimmig von den zugeschalteten Vereinsvertretern erteilt wurde. Hefter führte auch die Neuwahl der Vorsitzenden durch, die keine Überraschung brachte. Andrea Händel wurde einstimmig für weitere zwei Jahre in ihrem Amt bestätigt. Die neue und alte Vorsitzende konnte dann ihre Mannschaft vorstellen. Alle Positionen wurden einstimmig gewählt oder bestätigt, was die Zufriedenheit der Kreisvereine widerspiegelte. Wettkampfwartin bleibt weiterhin Andrea Händel in Personalunion, stellvertretender Kreisvorsitzender und Kampfrichterwart bleibt Bruno Knapp (Ötigheim), für die ausgeschiedene Lehrwartin Martha Fruchtmann (Steinbach) wurde vom gleichen Verein Michi Beck neu ins Gremium gewählt. Nach drei Jahren Vakanz konnte das Amt des EDV-Fachwarts mit Peter Händel (Bühlertal) wieder besetzt werden. Als Kreis-Jugendwartin fungiert weiterhin Auli Weber (LAG Obere Murg). Schatzmeisterin Sylvia Schmieder (Bühl) sowie Pressewart und Statistiker Ralf Wohlmannstetter (Rastatt) wurden ebenfalls in ihren Ämtern bestätigt.

Der erweiterte Kreisvorstand setzt sich zusammen aus der Schulsportbeauftragten Sara Rosch (Baden-Baden), der Beauftragten für Schülerliga Maria Pfrommer (Gaggenau), der Beauftragten für Kinderleichtathletik Ilka Lanz (Gernsbach), dem Beauftragten für Zeitmessung Sebastian Hirth (Haueneberstein), dem Beauftragten für Datenschutz Frank Wetzel sowie den Kreis-Startern und den Mitgliedern des Ehrenrats. Bestätigt wurden auch die beiden Kassenprüfer Andreas Adam (Gernsbach) und Joachim Speck (Ötigheim).

Bei der Terminierung und Vergabe der Kreismeisterschaften 2022 hatte der Vorstand im Vorfeld vereinbart, auf Grund der Pandemie zuerst einmal nur die Frühjahrsveranstaltungen zu planen. Vorgesehen sind am 19. März die Kreis-Waldlaufmeisterschaften in Gaggenau und am 2. April die Kreis-Langstreckenmeisterschaften in Bietigheim. Die beliebten Hallen-KILA-Cups im Dezember und Februar müssen ausfallen. Für die übrigen Kreisveranstaltungen sind bereits Termine eingeplant. Diese sollen aber erst bei der Arbeitstagung im Frühjahr 2022 nach der dann herrschenden Pandemielage besprochen werden.

(rawo)

 

Kreis-Statistik 2021

Wir haben eine aktualisierte Version der Veranstaltungsliste (Stand: 28.10.2021) online gestellt. Bitte prüft, ob Wettkämpfe fehlen, bei denen Eure Athleten teilgenommen haben / Ihr teilgenommen habt. Es werden nur ordnungsgemäß angemeldete und abgewickelte Veranstaltungen berücksichtigt.
Korrekturen und Ergänzungen bitte schnellstmöglich per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Von den Straßenläufen, 10KM und vor allem den großen Stadtmarathons (MAR und HAL), können nur die Ergebnisse veröffentlicht werden, die mir vorliegen. Es ist nicht möglich,
1.) nachzuforschen, welche Läufe tatsächlich stattgefunden haben,
2.) aufgrund der zumeist sehr hohen Teilnehmerzahlen,
3.) der Tatsache, dass nicht alle Läufer ihre Vereinsbezeichnung korrekt angeben, und
4.) da es immer öfter Datenbanken und keine kompletten Ergebnislisten gibt,
hier die Ergebnisse unserer Kreisathleten herauszufiltern.
Daher die Bitte an die non-stadia-Läufer, genau zu prüfen und fehlende Ergebnisse mit link zur Ergebnisliste an mich zu mailen. Bitte beachten: Es werden nur ordnungsgemäß angemeldete Läufe auf amtlich vermessenen Strecken (Genehmigte Straßenstrecken / bestenlistentauglich) berücksichtigt.

 

Veranstaltungsliste 2021

Adresse

Leichtathletikkreis Rastatt/Baden-Baden/Bühl

Neukrittstr. 1

77815 Bühl